+++Corona-Impfung in der Praxis+++

Liebe Patientinnen und Patienten,

wenn Sie noch keine Impfung erhalten haben und sich impfen lassen möchten, teilen Sie uns Ihren Impfwunsch in Form der entsprechenden Aufklärungsunterlagen (s. unten) mit (postalisch oder per Email). Wir werden Ihnen sobald wie möglich ein Impfangebot machen. Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen dazu, wann mit einem Termin zu rechnen ist ab.

Eine Onlinebuchung für eine Impfung ist abhängig von den vorrätigen Kontingenten ebenfalls möglich .

Die Zweitimpfungen nehmen wir  bei Vaxzevria von AstraZeneca nach 8-12 Wochen und bei Comirnaty von BioNTech nach 6 Wochen vor. Im individuellen Einzelfall kann hiervon abgewichen werden. Bei einer Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson gelten Sie nach 2 Wochen als “vollständig geimpft”.

Impfungen für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren werden wir  im medizinisch begründeten Fall vornehmen. Hierzu bedarf es immer eines entsprechenden Aufklärungsgespräches.

Den digitalen Impfausweis können wir noch nicht erstellen. Sobald hierzu alle technischen Voraussetzungen von Seiten der Politik erfüllt sind, werden wir dieses hier melden.

Mit der Hoffnung auf einen schnellen Fortgang der Impfkampagne und einen hoffentlich weitgehend normalen und sorgenfreien Sommer grüßt Sie

herzlichst,

Ihr Praxisteam

Aufklärungsunterlagen für Vektorimpfstoffe von AstraZeneca und Johnson & Johnson

Aufklärungsunterlagen BioNTech